top of page

NEWS

Holzbauten erobern die Waterkant

Holzbauten erobern die Waterkant

Fassadengestaltung mit wildem Klinker-Verband oder vorvergrauter Lärche

Holzbau bietet „Zweitbauern“ interessante Perspektiven.

Holzbau bietet „Zweitbauern“ interessante Perspektiven.

Wer zum zweiten Mal baut oder erst später ein eigenes Zuhause schaffen möchte, findet mit der Holzrahmenbauweise die Flexibilität, die er braucht.

Wärmepumpe auch für Altbau und Gewerbe

Wärmepumpe auch für Altbau und Gewerbe

Wärmepumpen sind für den Betrieb mit niedrigen Temperaturen bekannt. Doch sie können auch anders: Als Alternative zur Ölheizung gibt es auch Hochtemperatur-Wärmepumpen, die in besonderen Fällen zum Einsatz kommen.

Ruhe vor den Nachbarn

Ruhe vor den Nachbarn

Guter Schallschutz: Gerade bei Doppel- und Mehrfamilienhäusern spielt Qualität und Planungserfahrung eine große Rolle.

Eine nachhaltige Wand, die mehr kann

Eine nachhaltige Wand, die mehr kann

Das Geheimnis unseres Erfolgs ist unser nachhaltiger Baustoff: Unser Wandaufbau verbindet Statik und Dämmung in einer Ebene. Das spart nicht nur Platz.

Deckenhöhe: Hoch hinaus oder eher kompakt?

Deckenhöhe: Hoch hinaus oder eher kompakt?

Hohe Decken geben Freiraum, niedrige Decken vermitteln Geborgenheit und Schutz. Wie die Deckenhöhe unser Wohnen beeinflusst.

Alte Dächer: Handlungsbedarf ist Gestaltungschance

Alte Dächer: Handlungsbedarf ist Gestaltungschance

Mit einer Dachsanierung sind ältere Häuser nicht nur besser geschützt, sie erleben auch ein Wohnkomfort-Update.

Schulungen und Weiterbildungen im Betrieb 2024

Schulungen und Weiterbildungen im Betrieb 2024

Einen Überblick über unsere Schulungen finden Sie hier.

Neubau-Förderung von Einsparungen nicht betroffen

Neubau-Förderung von Einsparungen nicht betroffen

Die Förderung des klimafreundlichen Neubaus insbesondere für Familien ist laut Medienberichten nicht von den aktuellen Einsparungen der Bundesregierung betroffen.

Förderlandschaft

Förderlandschaft

Die neue KfW-Förderung belohnt ökologischen und nachhaltigen Holzbau.

Haus zum Anpacken

Haus zum Anpacken

Ein Ausbauhaus gibt Sicherheit durch einen qualitativ-hochwertigen Rohbau und hat Sparpotenzial. Zeit und handwerkliches Geschick lohnt sich.

Das grüne Dach – mehr als ein Trend

Das grüne Dach – mehr als ein Trend

Eine Dachbegrünung ist nicht nur ein optisches Highlight, sondern auch eine ökologische Bereicherung für mehr Nachhaltigkeit.

In einem starken Netzwerk für mehr Nachhaltigkeit

In einem starken Netzwerk für mehr Nachhaltigkeit

nspirierende Beispiele und spannende Ideen über die Zukunft des nachhaltigen Bauens auf dem Netzwerktreffen der 81fünf.

Mit einem guten Gefühl entscheiden

Mit einem guten Gefühl entscheiden

Den richtigen Baupartner an seiner Seite zu haben, ist für Bauprojekte unverzichtbar. Vertrauen entwickelt sich durch Kompetenz. Den Grundstein dafür legen wir in unserer Beratung.

Altbau sanieren: Darauf sollten Sie achten

Altbau sanieren: Darauf sollten Sie achten

Einen Altbau zu sanieren, ist auch aus Gründen der Nachhaltigkeit eine Alternative zum Neubau.

Zeitsprung: Aus den 70er Jahren ins Heute

Zeitsprung: Aus den 70er Jahren ins Heute

Mit einer klugen Planung und einem ganzheitlichen Verständnis machen wir auch aus alten Gebäuden ein echtes Johnsen-Haus.

Wogen glätten sich

Wogen glätten sich

Der Baubereich kehrt wieder zur Normalität zurück. Auch die Holzpreis-Rallye ist überwunden.

Holzbau-Quote in Schleswig-Holstein bei 15,2 Prozent

Holzbau-Quote in Schleswig-Holstein bei 15,2 Prozent

Wenn es um ihr neues Zuhause geht, setzen immer mehr Baufamilien auf Holz. Der aktuelle Lagebericht Holzbau bestätigt die positive Entwicklung der Branche.

Familienförderung beim Neubau gestartet

Familienförderung beim Neubau gestartet

Seit dem 1. Juni gibt es eine neue Bauförderung für Familien. Sie ersetzt das alte Baukindergeld und fördert besonders die nachhaltige Bauweise.

Solide Baufinanzierung

Solide Baufinanzierung

Die Zeiten mit Niedrigzinsen sind wahrscheinlich vorbei und immer mehr Baufamilien schätzen den Wert der Verlässlichkeit und einer soliden Planung – auch bei der Finanzierung.

Nachhaltigkeit beginnt bei der Planung

Nachhaltigkeit beginnt bei der Planung

Holz ist nachhaltig. Besonders, wenn nachhaltiges Denken den gesamten Bauprozess begleitet. Das beginnt schon bei der Planung.

Holz im kommunalen Wohnungsbau & Gewerbebau

Holz im kommunalen Wohnungsbau & Gewerbebau

Als regionaler Betrieb sind wir Teil eines bundesweiten Netzwerks, mit dem wir auch große und mehrgeschossige Projekte für Kommunen oder Unternehmen realisieren.

Was uns bei den Bautrends 2023 überrascht

Was uns bei den Bautrends 2023 überrascht

Die Bauwende sorgt bei der klassischen Baubranche für Bewegung. Auch Baufamilien setzen ihren Fokus neu.

Nah und nachwachsend

Nah und nachwachsend

Unser wichtigster Baustoff wächst im Wald – quasi nebenan. Darum sind uns kurze Wege und lokale Partner bei der Materialbeschaffung wichtig.

1.910 Sonnenstunden in Schleswig-Holstein sollte man nutzen

1.910 Sonnenstunden in Schleswig-Holstein sollte man nutzen

Photovoltaik-Module gehören auch bei einem Johnsen-Haus immer häufiger dazu. Eine solche Anlage zur umweltfreundlichen Energieerzeugung lässt sich nicht nur auf dem Dach, sondern auch an der Fassade installieren.

Pro und Contra Keller

Pro und Contra Keller

Es ist eine Grundsatzfrage: Für die einen gehört ein Keller unbedingt zum Haus, für die anderen ist er nur ein teurer und damit verzichtbarer Abstellraum. Pro und Contra Kellerbau.

Ran an die Reserve

Ran an die Reserve

Unter vielen Dächern schlummern enorme Raumreserven. Mit einem richtigen Dachausbau wird aus einem Stauraum schönster Wohnraum.

Graue Energie im Blick

Graue Energie im Blick

Der wirkliche Energieverbrauch eines Hauses ist auf der Heiz- oder Stromrechnung nicht zu sehen. Erfahren Sie mehr, an welchen Stellen ein Johnsen-Haus noch Energie einsparen kann.

Wärmepumpen: Warm, wärmer, klimafreundlich

Wärmepumpen: Warm, wärmer, klimafreundlich

Ein wichtiger Baustein beim klimafreundlichen Wohnen ist die Heiztechnik. Die Wärmepumpe hat die Gasheizung schon vor einigen Jahren als beliebteste Heizung im Neubau abgelöst.

Gut gerüstet für die digitale Zukunft

Gut gerüstet für die digitale Zukunft

VR-Brille, vernetzte Planung, computergesteuerte Fertigung – für die neuen Möglichkeiten der Digitalisierung sind wir von der Zimmerei Johnsen bestens vorbereitet.

Nachhaltig ist mehr als „green"

Nachhaltig ist mehr als „green"

Klimaneutral, ökologisch, „green" – fast überall wird heute mit Nachhaltigkeit geworben. Aber was steckt dahinter? Sie werden überrascht sein, was für uns alles dazugehört, wenn wir vom nachhaltigen Bauen sprechen.

Holz zur Miete

Holz zur Miete

Was beim Bau von Johnsen-Einfamilienhäusern schon lange gilt, überzeugt auch immer mehr Investoren und Vermieter. Sie erkennen: Klimafreundliches und nachhaltiges Bauen zahlt sich aus.

Flexibel bleiben

Flexibel bleiben

Stellen Sie sich vor, Ihre Raumaufteilung passt sich Ihren Wünschen immer wieder neu an. Mit Holzbau ist das möglich.

Hoch hinaus - mehrgeschossig Aufstocken

Hoch hinaus - mehrgeschossig Aufstocken

Baugrund ist knapp und Nachverdichtung nicht immer möglich. Mit Holz können selbst mehrgeschossige Gebäude neue Stockwerke erhalten.

Farbe bekennen

Farbe bekennen

Klimafreundliches bauen mit umweltfreundlichen Farben.

Stark für die Region

Stark für die Region

Felix Johnsen muss ein wenig schmunzeln, wenn er gefragt wird, ob er ein „Local Hero“ sei.

Fassaden-Check

Fassaden-Check

Die Fassade ist das Aushängeschild eines jeden Hauses.

Mehrfamilienhäuser aus Holz

Mehrfamilienhäuser aus Holz

Hochhäuser aus Holz sind spektakuläre Beispiele für die neuen Möglichkeiten im konstruktiven Holzbau.

Gemeinsam Bauen – gemeinsam Leben

Gemeinsam Bauen – gemeinsam Leben

In Gemeinschaft ist das Leben leichter – das gilt auch fürs Wohnen.

Das sollten Sie bei einer Aufstockung beachten

Das sollten Sie bei einer Aufstockung beachten

In den zurückliegenden Monaten haben uns viele Anfragen für eine Wohnraumerweiterung erreicht.

Das richtige Baustoff-Siegel

Das richtige Baustoff-Siegel

natureplus, eco-Institut, Holz von Hier, FSC; PEFC oder Blauer Engel. Wir geben einen Überblick bei Siegeln für Nachhaltigkeit.

Der Weg zu Fördermitteln wird leichter

Der Weg zu Fördermitteln wird leichter

Der Bund macht die Nutzung von Fördermitteln einfacher. Nachhaltige und energieeffiziente Bauweisen werden zukünftig stärker gefördert.

Besser fürs gute Klima

Besser fürs gute Klima

Nachwachsende Dämmstoffe wie Zellulose, Holzfasern oder Stroh bieten mehr als nur Schutz vor Kälte.

Wenn Holz knapp wird

Wenn Holz knapp wird

Wie ein kleiner kanadischer Käfer den weltweiten Holzhandel ins Wanken bringt und in Grande für Probleme sorgt.

Schritt für Schritt ins eigene Haus

Schritt für Schritt ins eigene Haus

Mit dem richtigen Partner ist der Weg ins eigene Haus übersichtlich und klar. Erfahren Sie mehr über die 8 Schritte ins Eigenheim.

Holzbau im Aufwind

Holzbau im Aufwind

Bauen mit Holz steht weiter hoch im Kurs. Die Zahl der Bauherren, die sich 2020 für eine Holzrahmen- oder eine Massivholzkonstruktion entschieden haben, ist erneut deutschlandweit gestiegen.

Gut gedämmt mit einem Plus an Sicherheit.

Gut gedämmt mit einem Plus an Sicherheit.

Wer energiesparend und klimafreundlich wohnen möchte, der achtet heute verstärkt auf eine gute Dämmung. Sie sorgt dafür, dass es im Winter wohlig warm und im Sommer angenehm kühl bleibt.

Ein Haus wächst in 35 Sekunden.

Ein Haus wächst in 35 Sekunden.

Wenn es darum geht, ein Haus zu bauen, sind wir von der Zimmerei Johnsen durch den hohen Grad der Vorfertigung schon ziemlich fix. Bis ein Haus steht, brauchen wir meist nur ein paar Tage.

Details, die Sicherheit geben

Details, die Sicherheit geben

Trotz niedriger Zinsen bleibt die Investition in ein Haus eine wichtige Entscheidung, die die meisten Menschen nur einmal in ihrem Leben treffen.

Leben in der Bude

Leben in der Bude

Großfamilie statt Single-Haushalt. Dass Eltern, Kinder und Großeltern unter einem Dach leben, liegt aktuell wieder im Trend.

Darf’s ein wenig höher sein?

Darf’s ein wenig höher sein?

In Wien wird nach vier Jahren Bauzeit gerade eines der höchsten Holzhochhäuser der Welt fertiggestellt. Das HoHo Wien hat 24 Geschosse und ragt 84 Meter in die Höhe.

Holzhäuser: Einfach die bessere Ökobilanz.

Holzhäuser: Einfach die bessere Ökobilanz.

Die Energieeinsparverordnung (EnEV) nimmt den Energieverbrauch eines Hauses in den Blick. Allerdings nur die Energie, die für das Wohnen benötigt wird.

Bauen wir im Norden eigentlich anders?

Bauen wir im Norden eigentlich anders?

Über Geschmack lässt sich trefflich streiten - auch beim Hausbau. Aber ist es wirklich eine Frage des Geschmacks oder gibt es für die verschiedenen Regionen in Deutschland jeweils ein typisches Haus was Gebäudeform, Fassadengestaltung und Dachart angeht?

Ein Haus wie ein Baum

Ein Haus wie ein Baum

Ein Haus, das sich die Natur zum Vorbild nimmt, das als Kreislauf konzipiert ist und bei dem alles eine Funktion hat - das ist die Vision der Cradle-to-Cradle-Designer.

Das smarte Holzhaus

Das smarte Holzhaus

Natürlich lassen sich die ökologischen Häuser der Zimmerei Johnsen auch als Smart Home planen.

Wie gemacht für höchste Energiestandards.

Wie gemacht für höchste Energiestandards.

Bauherren, die mit der Zimmerei Johnsen den Weg ins Traumhaus gehen, können sich in diesem Jahr über eine erhöhte Förderung der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) freuen.

Einfach mehr Platz schaffen

Einfach mehr Platz schaffen

Homeoffice, Homeschooling, Lieferpizza statt Besuch beim Lieblingsitaliener - in diesem Frühjahr haben die meisten Menschen so viele Stunden in den eigenen vier Wänden verbracht wie noch nie.

Frühjahrs-Projekt: Neuen Wohnkomfort schaffen

Frühjahrs-Projekt: Neuen Wohnkomfort schaffen

Die Sparzinsen sind niedrig und Banken bieten günstige Kredite. Gleichzeitig steigen die Energiekosten und klimafreundliches Wohnen erhält einen immer höheren Stellenwert.

Politik fördert Bauen mit Holz

Politik fördert Bauen mit Holz

Ein Haus zu bauen, ist eine Investition in die Zukunft. Das Wohlfühlen beginnt schon mit dem Einzug und wird schnell zur Selbstverständlichkeit, auf die kein Hausbesitzer mehr verzichten will.

Häuser, die lange leben

Häuser, die lange leben

Ein Haus zu bauen, ist eine Investition in die Zukunft. Das Wohlfühlen beginnt schon mit dem Einzug und wird schnell zur Selbstverständlichkeit, auf die kein Hausbesitzer mehr verzichten will.

Holz macht glücklich

Holz macht glücklich

Für uns von der Zimmerei Johnsen ist Holz der Baustoff, aus dem wir die Träume unserer Kunden Wirklichkeit werden lassen.

Neue Impulse und reger Austausch unter Holzbau-Experten

Neue Impulse und reger Austausch unter Holzbau-Experten

Kunden der Zimmerei Johnsen dürfen sich auf und über ihr Traumhaus freuen.

Klimafreundlich von Anfang an

Klimafreundlich von Anfang an

Wir plädieren für einen bewussten Umgang mit Ressourcen über den gesamten Lebenszyklus eines Hauses.

Klein und oho

Klein und oho

Ein Tiny Haus konzentriert sich auf das Wesentliche und setzt dabei auf Holz.

Trittauer erweitern ihr Rathaus

Trittauer erweitern ihr Rathaus

Die bunten Bänder des Richtkranzes wehen über dem neuen Anbau des Trittauer Verwaltungsgebäudes im Wind.

Seit 20 Jahren gibt es Passivhäuser in Deutschland

Seit 20 Jahren gibt es Passivhäuser in Deutschland

1998 wurde das erste freistehende Wohnhaus im Passivhaus-Standard in Deutschland gebaut.

Focus Money kürt Roto

Focus Money kürt Roto

Auszeichnung mit dem Prädikat "Gold"

„Tag des Waldes“

„Tag des Waldes“

Die Zimmerei Johnsen feiert am 21. März ihren Lieblingsbaustoff: Holz

15.000 Euro geschenkt!

15.000 Euro geschenkt!

Auf diese Fördergelder sollte niemand verzichten.

Natur pur beim Hausbau

Natur pur beim Hausbau

Ökologische Baustoffe werden immer stärker nachgefragt.

„Wir brauchen jetzt einfach mehr Platz“

„Wir brauchen jetzt einfach mehr Platz“

Mit diesem Wunsch wenden sich Hausbesitzer immer wieder an uns.

bottom of page