HOLZHAUS IN JESTEBURG:

Das "klassische" Holzhaus verwirklicht mit modernster ökologischer und nachhaltiger Bauweise.

Ein „klassisches Schwedenhaus“ musste es für die Bauherren nach ihren von Kindesbeinen an jährlichen Urlauben in den skandinavischen Ländern sein. Nur die Unterhaltungskosten des Hauses müssen deutlich niedriger sein.

 

Mit viel Liebe zum Detail entstand in Jesteburg bei Buchholz in der Nordheide in Niedersachsen ein Holzhaus im Schwedenstil. Giebel, Sprossenfenster, Einfassungen der Gebäudeecken und Fensterelemente sind harmonisch aufeinander abgestimmt. Passend zum Haus entstand ans Haus angrenzend ein Carport, welches im Dachgeschoss noch zu einer Werkstatt ausgebaut werden kann. Ein Wohnerlebnis wie im Urlaub – jeden Tag – ein Leben lang!

 

Großzügige Fensterelemente sorgen in jedem Raum für eine natürliche Beleuchtung. Die Raumaufteilung sorgt in jedem Raum für viel Stellfläche. Insgesamt sind in dem Holzhaus vier Schlafzimmer, ein Büro sowie ein Voll- und ein Duschbad untergebracht und sowohl die Küche als auch das Wohnzimmer besitzen einen eigenen Essbereich.

 

Die diffusionsoffene Bauweise in Kombination mit ökologischen und nachhaltigen Baustoffen sorgt für ein angenehmes und gesundes Wohnklima. Die hochgedämmte Gebäudehülle mit vielen speziellen kleinen und größeren Details für den wärmebrückenoptimierten Holzbau sorgen mit eine aufs Haus und Bewohner abgestimmten Haustechnik für niedrige Energiekosten.

 

JohnsenHaus … so will ich wohnen!

DIE WICHTIGSTEN ECKDATEN:
  • Jesteburg

  • Einfamilienhaus

  • ca. 155 m² Wohnfläche

  • Holzfassade Schwedenrot, weiße Einfassung Fenster und Gebäudeecken, ZwerchgiebelCarport mit Werkstattbereich und Stauraum in Hausoptik

  • HWR, Diele und Flur, Vollbad und Duschbad, Wohnzimmer mit Essbereich, Küche mit Essbereich, 1 Schlafzimmer, 3 Kinderzimmer, 1 Büro